© 2011-2020 Andy Zimmermann - Schweizer Sprecher für Deutsch und Schweizerdeutsch. 

Umsetzung von E-Learning, Hörbücher & Audioguides

Sie suchen für E-Learning-Projekte, Audioguides oder Hörbücher einen kompetenten Sprecher, der Ihre Texte optimal vertont? Dann nutzen Sie meine Dienstleistung, die - wenn Sie es wünschen - nicht nur das perfekte Einsprechen, sondern auch die professionelle Bearbeitung in meinem eigenen Tonstudio umfasst.

E-Learning – denn Lernen geht durch die Ohren

E-Learning ist die ideale Möglichkeit, um sich in unserer wissensbasierten Gesellschaft unkompliziert durch das Anhören von Lerntexten weiterzubilden. Lernen ist viel einfacher und erfolgreicher, wenn Lernende den Stoff nicht nur lesen, sondern auch hören – was zudem bei vielen Tätigkeiten nebenbei möglich ist. So geht Lernen durch die Ohren. Wenn allerdings die Lerninhalte lediglich monoton von einer Off-Stimme heruntergeleiert werden, stellt sich der Lernerfolg nur bedingt ein. Deswegen sollte für ambitionierte Projekte ein professioneller Sprecher erste Wahl sein. Ich lese für Sie als kompetenter Schweizer Sprecher Ihre E-Learning-Projekte ein. Durch passende Intonationen und Variationen im Tempo sorge ich dafür, dass das Lernen über die Ohren keine Sekunde langweilig wird. Das verbessert nicht nur die Motivation, sondern auch die Erfolgsaussichten. 

Sie verfügen nicht über eigene Tontechnik, möchten aber dennoch ein E-Learning-Projekt umsetzen? Kein Problem! Ich besitze in der Schweiz ein eigenes Studio mit professioneller Ausstattung. Deshalb kann ich - gegen einen kleinen Aufpreis - die Bearbeitung des Audiofiles für Sie übernehmen. Dazu zählt beispielsweise auch die Aufteilung der Aufnahme in einzelne Tracks, sodass Sie meine Arbeit nur noch in die Software einpflegen müssen. 

Hörbücher und Audioguides – mitten im Geschehen statt nur lesend dabei

Hörbücher sind nur dann ein Genuss für das Publikum, wenn der Lesende diese in passender Art und Weise vorträgt. Als erfahrener Sprecher sorge ich dafür, dass meine Lesung keine Sekunde langweilig wird und die Hörer zu fesseln vermag. Durch mein Gespür für Stimmvariationen und Tempowechsel wird das Gelesene für das Publikum zum Erlebnis. So hat der Hörer das Gefühl, er wäre mitten im Geschehen. Als Schweizer Sprecher kann ich Ihr Hörbuch nicht nur in sauberem Hochdeutsch, sondern natürlich auch in verschiedenen Dialekten einsprechen - beispielsweise in Zürichdeutsch oder Berndeutsch. 

Auch wenn Sie einen professionellen Audioguide - etwa für ein Museum oder eine Besucherführung - planen, bin ich der ideale Kandidat für Ihr Projekt. Durch eine passende Off-Stimme sorge ich dafür, dass sich Ihren Kunden eine neue Ebene erschließt. 

 

Für weitere Fragen bezüglich meiner Dienstleistung oder eines Auftrags nehmen Sie bitte mit mir via Skype oder Web-Formular Kontakt auf, – ich beantworte Ihre Anfrage innerhalb von 24 Stunden inkl. Preisliste. 

Sind Sie für eine globale Kampagne auf der Suche nach einem Schweizer Sprecher um die Produktion dem Schweizer Markt anzupassen? Lesen Sie meinen Beitrag über die Schweizer Sprachkultur in medialen Produktionen.